Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Anrufen E-Mail

Suchen

Sie wünschen individuelle Beratung? Rufen Sie uns an 089.210 24 550

StimSure® | Behandlung in München

Die perfekte Ergänzung zu schweißtreibendem Sport – mit StimSure® zum Sommerbody

Sommer, Sonne, Hitze. Raus aus den Klamotten, rein in Bikini oder Badehose. Und dabei eine richtig gute Figur machen. Wer will das nicht!? Mit modernster Technik kann der Traum vom sexy Körper samt Sportler-Muskeln schneller wahr werden – als angenehme Ergänzung zum schweißtreibenden Sport an Fitness-Geräten. Mit dem StimSure®-System. Unsere Experten vom AIYASHA medical spa erklären, wie die innovative Muskelstimulation beim Bodyforming hilft.

Wie starke Muskeln unsere Gesundheit beeinflussen

Unser Körper ist ein Wunderwerk der Natur. Geben wir gut auf ihn Acht, ist er zu Höchstleistungen fähig. Und sieht dabei auch noch gut aus. Ein durchtrainierter Body ist am Strand ein echter Hingucker. Doch eine starke Muskulatur hat auch positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Kräftige Bauchmuskeln sowie eine starke Rückenmuskulatur verbessern beispielsweise die Haltung und können helfen, Rückenschmerzen zu besiegen. Gerade bei einem Bürojob und entsprechend häufigem Sitzen sind eine starke Muskulatur und die korrekte Körperhaltung von Vorteil.

Ab dem 30. Lebensjahr verlieren wir stetig an Muskelmasse – ohne entsprechendes Training bis zu einem Prozent pro Lebensjahr. Das verlangsamt unseren Stoffwechsel und wirkt sich negativ auf unser Knochengerüst aus, das nicht mehr optimal durch starke Muskeln geschützt wird. Der durch Training gezielte und kontrollierte Aufbau von Muskeln und das Aufrechterhalten einer guten Körperform werden also immer wichtiger, um den Stoffwechsel in Schwung zu bringen und zu halten.

Eine starke Muskulatur arbeitet immer für uns

Eine gut trainierte Muskulatur sieht nicht nur toll aus und ist gesund; sie arbeitet auch für uns. Ständig. Auch im Ruhezustand und sogar, wenn wir schlafen: Ein Kilogramm Muskeln verbrennt etwa drei Mal so viele Kalorien wie ein Kilogramm Fett. Ein hoher Grundumsatz hilft uns also, fit auszusehen.

Eine von Experten durchgeführte Elektromuskelstimulation ist mit Muskeltraining im Fitness-Center zu vergleichen, aber sie ist deutlich weniger anstrengend. Die elektrische Muskelstimulation durch StimSure® kann die Tagesverbrennung ebenso verbessern, wie ein Training an Geräten im Fitness-Studio – und das ganz entspannt und kontrolliert.

StimSure baut die Muskulatur effektiv, kontrolliert und natürlich auf

Ganz ohne Sit-ups, Liegestütze oder Kniebeugen: Bis zu 24.000 Muskelkontraktionen sorgen mit StimSure® in einer 20- bis 30-minütigen Anwendung mit elektrischen Impulsen für einen kontrollierten Aufbau der Muskulatur. Die Muskeln ziehen sich durch die elektromagnetische Stimulation zusammen und entspannen sich wieder, ähnlich wie beim Geräte-Training im Gym. Der Körper kommt also mächtig in Schwung. Mit StimSure® führt minimale Anstrengung zu maximalem Erfolg.

Vor allem Problemzonen geht es mit dem innovativen System auf effektive Weise mittels elektrischer Stimulation an den Kragen; die Muskeln wachsen effizient und natürlich; sie werden nachhaltig gestärkt. Das Ergebnis nach wenigen Anwendungen kann sich sehen lassen: ein knackiger Po, straffere Arme und ein flacherer Bauch.

Für wen ist StimSure® geeignet?

Die besten Ergebnisse durch elektrische Muskelstimulation lassen sich mit sechs bis acht StimSure®-Behandlungen über den Zeitraum von etwa vier Wochen erzielen. Geeignet ist die Behandlung für Männer und Frauen jeden Alters gleichermaßen, allerdings ist die Methode nicht zur Gewichtsabnahme gedacht und eignet sich somit nicht für fettleibige Personen. Schwangeren wird der Muskelaufbau durch Anwendungen mit Elektromuskelstimulation grundsätzlich nicht empfohlen.

Eine Schonzeit nach der elektrischen Muskelstimulation ist nicht notwendig. Nach dem Treatment müssen keine Tage oder gar Wochen gewartet werden, denn es sind keine Einschränkungen zu erwarten. Leicht gerötete Haut durch die ausgelösten Kontraktionen sind möglich – so wie auch nach herkömmlichem Training an Geräten. So erschöpft wie nach einem schweißtreibenden Work-Out werden Sie sich allerdings nicht fühlen.

Da stören Fettpölsterchen laut einer Umfrage am meisten

Der Corona-Lockdown hat bei vielen für mehr Pfunde gesorgt. Das geht aus einer aktuellen Umfrage im Auftrag von Cynosure in Zusammenarbeit mit dem Mabelle Magazin hervor. Es wurden 486 Personen befragt. Die Mehrheit kann sich eine elektromagnetische Behandlung vorstellen.

Wo stören Sie Fettpölsterchen am meisten?

  • Bauch 63%
  • Oberschenkel 25%
  • Po 5%
  • Doppelkinn 8%

 

Mal Hand aufs Herz,- haben Sie das Gefühl, dass Sie die ein oder anderen „Corona-Pfündchen“ in den letzten Wochen dazu gewonnen haben?

  • Ich befürchte, es könnten tatsächlich 1-2 kg mehr sein 36%
  • Leider ja, es sind bestimmt 3-5 kg mehr drauf 29%
  • Gewicht nicht wirklich, aber ich fühle mich weniger straff und fest 16%
  • Bei mir ist alles wie vor der Quarantäne 15%
  • Ich habe eher Muskeln verloren 4%

 

Gestärkte und definierte Muskeln sind das neue „90-60-90“. Würden Sie sich einer elektromagnetischen Behandlung unterziehen, die Muskeln aufbaut und gleichzeitig Fett reduziert?

  • Ja, denn ich mache keinen oder nur selten Sport 36%
  • Ja, zusätzlich zum Sport würde ich auch eine solche Behandlung durchführen 31%

 

Vereinbaren Sie jetzt online Ihren Termin im AIYASHA medical Spa. Erfahren Sie mehr zu unseren Angeboten.

Online Termine

JETZT ONLINE
TERMIN BUCHEN UND VERWÖHNEN LASSEN

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Mo 9.00 – 17.30 Uhr
Di - Sa 09.00 – 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertage
11 bis 19 Uhr