Wellness-Behandlungen ab sofort wieder buchbar!

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Anrufen E-Mail

Suchen

Sie wünschen individuelle Beratung? Rufen Sie uns an 089.210 24 550

Pickel und unreine Haut durch das Tragen von Masken – so pflegen Sie Ihr Gesicht jetzt richtig

Maskne. Diese Wortkreation setzt sich aus „Maske“ und „Akne“ zusammen. Im Duden steht der Begriff noch nicht, doch mittlerweile sagt er immer mehr Menschen etwas. Weil immer mehr Menschen davon betroffen sind. Während der Corona-Pandemie tragen wir häufig Masken – im Bus, beim Einkaufen, oder sogar während der Arbeit. Das sorgt auf Dauer für Unreinheiten und Reizungen der Haut – wenn hier nicht richtig gepflegt wird.

Pickel, Rötungen und Unreinheiten. Hautprobleme im Gesicht sind besonders tückisch, da sie sofort auffallen und daher als besonders unangenehm empfunden werden. Doch wie entsteht Maskne überhaupt?

  • Die Pickel und Unreinheiten entstehen hauptsächlich im Nasen-, Mundwinkel-, und Kinnbereich. Die Akne hat also keine hormonellen Ursachen, sondern ist durch das Tragen der Maske bedingt.
  • Der Stoff der Maske reibt über die Haut, beispielsweise wenn wir sprechen oder uns bewegen. Das ständige Reiben über die gleichen Hautpartien sorgt für Reizungen. Die Folge sind Pickel oder Rötungen.
  • Unter der Maske wird es warm und feucht. Unsere Atemluft sorgt für das optimale Klima für Bakterien. Durch die gestörte Hautbarriere wird es Mikroorganismen möglich, in die Haut einzudringen und so Entzündungen zu verursachen.

So können Sie dem Entstehen der Maskne vorher entgegenwirken

Das vorweg: Mit der richtigen Pflege ist es gut möglich, die Haut wieder gesund und frisch aussehen zu lassen. Wichtig ist, dass Sie nicht zu lange warten und der Haut schnell die nötige Pflege zur Regeneration gönnen. Außerdem können Sie Ihre Haut für die Belastung durch das Tragen der Maske stärken.

Vorsorge ist besser als Nachsorge. Bevor es zu Problemen mit der Haut kommt, sollten Sie unbedingt auf die Wahl der richtigen Maske achten.

  • Die Maske sollte nicht zu eng sitzen, darf aber auch nicht zu lose sein. Die Passform muss stimmen. Einige Masken bieten die Möglichkeit, die Länge der Bänder zu variieren, um den Sitz der Maske zu verstellen.
  • Achten Sie darauf, dass die Maske gut an Nasensteg und Kinn abschließt, die Haut aber trotzdem nicht stark strapaziert.
  • Das Material der Maske sollte mit Bedacht gewählt werden, hier gilt es etwa, ein möglichst weiches Material zu benutzen.
  • Wechseln Sie die Maske täglich; das ist nicht nur als Schutzmaßnahme während der Corona-Pandemie empfehlenswert, sondern auch schonender für Ihre Haut.
  • Wenn Sie die Maske absetzen, dann vollständig und „parken“ Sie diese nicht am Kinn, da sonst auch dort Pickel entstehen können.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Maske nicht mit schmutzigen Fingern berühren, da so Bakterien an der Maske hängen bleiben können.

So behandeln Sie Ihre unreine Haut

Nicht jede Haut ist gleich anfällig. Manch einer mag Glück haben und ist kaum durch das Tragen einer Maske beeinträchtigt. Andere haben größere Probleme. Folgende Pflegetipps können helfen:

  • Neigen Sie zu fettiger Haut? Dann sollten Sie entsprechende Reinigungsschäume vor der Pflege durch Cremes verwenden.
  • Reinigen Sie Ihre Haut regelmäßig. Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends, nutzen Sie gegebenenfalls ein Peeling.
  • Durch die Pflege kann die Haut auch übermäßig strapaziert werden, weshalb Sie die Haut beruhigen sollten. Sie können ihr beispielsweise Zeit geben, indem Sie – etwa am Wochenende – auf die Maske, Pflegeprodukte, Schminke oder ähnliches verzichten oder die Haut mit einem Thermalwasserspray beruhigen.
  • Achten Sie allerdings darauf, beim Abtrocknen des Gesichts nicht zu stark mit dem Handtuch zu reiben.
  • Wenn Sie die Probleme nicht in den Griff bekommen, empfiehlt es sich, einen Dermatologen zu Rate zu ziehen.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne

Die Maske ist für uns alle zu einem täglichen Begleiter geworden. Sollten Sie Probleme mit Ihrer Haut bekommen, Fragen zur richtigen Pflege haben oder sich einfach mal wieder entspannen wollen, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir bieten Ihnen verschiedene Behandlungen wie Peelings – Fruchtsäurepeeling, Jetpeel, TC-Peeling – und auch Akne-Behandlungen sowie eine Hautanalyse an.

Online Termine

JETZT ONLINE
TERMIN BUCHEN UND VERWÖHNEN LASSEN

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Mo - Sa 09.00 – 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertage
11:00 – 19:00 UHR
24. / 25. / 26.12.
GESCHLOSSEN
31.12. BIS 02.01.
GESCHLOSSEN